like mich ☺

Mittwoch, 29. Januar 2014

Nutella Kuchen


Unser neuer (alter) Lieblingskuchen... :-)

Habe so ein ähnliches Rezept schon seit Jahren, aber irgendwie ist es in Vergessenheit geraten.
Vor ein paar Tagen habe ich dieses Rezept in einem Torten Forum wieder entdeckt 
und schwupps wurde dieses Leckerchen jetzt schon 2x gebacken (innerhalb von 5 Tagen) 
und nicht ein einziges Stück haben wir abgegeben... :-P

Es ist jetzt nicht gerade der günstigste Kuchen,
mit dem vielen Nutella und den gemahlenen Nüssen,
aber wirklich seeeehr saftig... ich schwör's... Hand aufs Herz...!!!



Schwingt den Backlöffel..
los geht's...!!


24er oder 26er runde Backform

*
150 g weiche Butter
130 g Zucker
3 Eier
270 g Nutella
150 g Mehl
2 TL Backpulver (5 g)
150 g gemahlene Haselnüsse
150 ml Milch
30 g Raspelschokolade

*

Für Allergiker -
Ihr könnt auch Belmandel als Nutellaersatz nehmen 
und gemahlene Mandeln als Haselnussersatz. 
Da wird's aber nicht ganz so saftig, aber trotzdem lecker... ;-)

BACKOFEN auf 180°C (Ober/Unter) vorheizen


Butter mit dem Zucker schaumig rühren, ein Ei dazu geben, kurz rühren, 
dann das zweite Ei dazu wieder kurz rühren und dann das dritte Ei mit dazu geben und weiter rühren :-)


Jetzt kommt das Nutella dazu...herrlich... *schleck*
Gut unterrühren.


Mehl mit Backpulver und gemahlenen Nüssen mischen, 
zügig und abwechselnd mit der Milch zum Teig dazu geben.
Nur kurz unterrühren, so das halt alles vermischt ist.


Jetzt noch die Schokoraspeln kurz mit einrühren und fertig ist der Teig... *jippie*


Man kann den Teig auch gut von Hand zubereiten, gar kein Problem...
Fitness für die Arme sag ich da nur ... ;-)


Teig in die Form geben.
(Diesmal habe ich eine 26er Form genommen)
Ich spanne ein Stück Backpapier auf den Boden der Springform
und schneide das was übersteht grob weg, so brauche ich nichts einfetten.... ;-)

Ab ins Warme mit dem Leckerli.


Wenn ihr in einer 26er Backform backt, macht ihr mal nach 40 Minuten 
eine Stäbchenprobe in der MITTE des Kuchens.
Falls ihr in einer 24er Form backt, dauert es evtl. 15 Minuten länger.
IMMER Stäbchenprobe machen...!!!!

Wenn der Kuchen fertig ist holen wir ihn raus.... :-D
5 Minuten in der Form abkühlen lassen.


Dann auf ein Kuchengitter stürzen und richtig auskühlen lassen.

Am besten den Kuchen einen Tag vorher backen,
er wird nämlich von Tag zu Tag saftiger...!!!!
Das ist der EINZIGE Kuchen, den mein Mann auch noch nach 3 Tagen isst...
..und das soll was heißen... ;-) :-D


!!!!....LECKER....!!!!


Ihr könnt etwas Puderzucker drüber streuen, oder macht es wie mein Herzkerschel, schüttet ordentlich Schokoguss drüber, am besten noch mit geschmolzenem Nugat und ihr seid im Schokohimmel..!!











Nicht für EUCH... ;-) 
Zutaten , Rezept, Keywords: 
Zutaten 
100 g Mehl, 6 Eier, 200 ml Milch, 
75 g Zucker, 150 g Butter,  100 ml Öl, 1 Tasse Rosinen, 
1 TL Salz, 250 ml Wasser, 
5 g Hefe, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker,
Marzipan Nutella kugeln mit kokos
Marzipan, kokos, nutella, kugeln, bällchen, Nutellakuchen, Nutellarezept, Nutella, backen mit nutella, schoko nuss kuchen

Kommentare:

  1. Ja ne is klar, dann noch geschmolzenen Nougat.....

    Michi, da hast Du genau meinen Geschmeck getroffen, ich sabber hier fast den Laptop voll.

    AntwortenLöschen
  2. Der geht straight-forward auf die Hüften, oder? Ohne sich auch noch mal umzuschauen *lach*

    Super Kuchen, Michi! Schade, dass Markus sowas nicht mag, Schokokuchen ist leider nicht sein Ding und für mich allein mach ich so eine Sünde ganz sicher nicht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Doch...den machst DU und nimmst ihn mit ins Geschäft...
    ...so das alle was von dem Hüftgold haben... :-P :-D
    Ich darf den auch nicht mehr machen...das ganze Süßzeugs ist sooo BÖSE....*schimpf*... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist der leckerste Schokokuchen aller Zeiten. Und ja, am nächsten Tag schmeckt er noch besser, ich habe ihn beim ersten mal ausversehen zu lange im Ofen gelassen, da wurde er etwas trocken, aber beim 2 und 3 und 4 x wurde er perfekt! ;)
    Danke für die Anleitung.
    LG von Beate die eigentlich nicht backen kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      schön das er schmeckt, freut mich...!!
      Ich muß den auch unbedingt mal wieder machen..oder vielleicht lieber doch nicht..??!! ;-)
      Grüßle

      Löschen

..schön das Du hier bist.. :-)