like mich ☺

Samstag, 11. Januar 2014

Es gibt Eintopf

 
 Eigentlich mögen wir diesen Eintopf ..von Herbst bis zum Frühling.. sehr gerne.

Aber ob ich und ER wieder richtig dicke Freunde werden...hmmm..mal schauen...
er ist nämlich der Grund warum ich Vorgestern in der Notaufnahme gelandet bin,
weil ich mich mit meinem riesigen, schweren und frisch geschärften Messer
geschnitten habe :-( Ich habe mich ja schon oft geschnitten,
aber nie so schlimm das ich mit 4 Stichen genäht werden mußte.
OkOk... ..der Eintopf kann nichts dafür,
wenn ich so doof bin und dem Messer beim runterfallen nicht nur zusehe,
sondern auch noch nachgreifen will, zum Glück habe ich noch beim hinlangen gemerkt,
das ich jaaa nicht zupacken darf...aber gut...genug gejammert... ;-)

Den Eintopf gab es dann am nächsten Tag.


Die Menge ist ausreichend für einen großen Topf,
wir sind zwar nur zu Zweit, aber ich mache immer diese Menge
und friere die Reste Portionsweise ein, sooooviel ist es dann eigentlich gar nicht... :-P

*
 500 g gemischtes Hackfleisch
200 g grüne Bohnen
(frisch oder TK)

2 große Möhren
4 große Kartoffeln 
(Mehligkochend)
2 große oder 3 mittelgroße Paprika (entkernt und geschnitten ca. 160 g)
1 große Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
700 - 800 g/ml Tomaten aus der Dose/Flasche
(fein gehackt oder passiert, was euch lieber ist)
700 - 800 ml Wasser + passende Menge gekörnte Brühe
(ich benutze einen Würfel Hühnerbrühe und 3 TL Vegeta, 
ihr könnt nehmen was euch am besten schmeckt.)
1/2 - 1 EL ÖL zum anbraten
1-2 TL Zucker
2-3 EL milder Essig
evtl. je einen TL Majoran, Thymian, Bohnenkraut
(muß man aber jetzt nicht extra kaufen, wenn man sowas nicht benutzt)
Salz, Pfeffer, Paprika süß, Paprika scharf
ich verwende zum Fleisch würzen Magic Dust
*

Zuerst holt ihr das Hackfleisch aus dem Kühlschrank, damit es sich kurz aufwärmen kann.
Auch die Bohnen werden aus dem Froster geholt.
Jetzt wird das Gemüse gewaschen, geschält und klein geschnitten.


...jaaa...ich schäle auch die Paprika, weil ich es nicht mag,
wenn die Haut mit in der Suppe schwimmt ;-)


Das Gemüse könnt ihr schneiden wie Ihr wollt, ich mag es gerne Rustikal...
...wenn ihr es lieber klein und fein mögt, dann schneidet es klein und fein...!!:-P
Ich bevorzuge hier mehlig kochende Kartoffeln,
natürlich gehen auch vorwiegend festkochende Kartoffeln, aber die würde ich kleiner Würfeln.

Sodele, wenn alles Vorbereitet ist, kann es losgehen... :-)


 In einem halben EL Öl brate ich die Zwiebeln und Möhren an.
Nicht mehr als 1 EL Öl nehmen, das Hackfleisch läßt später genug fett...!!

Wenn sich die ersten braunen Stellen zeigen, gebe ich das Hackfleisch
und den Knoblauch mit dazu...
...HUUII...wie das Dampft....und brate es mit an. 
Es darf ruhig etwas am Topfboden anhängen, das löst sich wieder
wenn die Flüssigkeit dazu kommt...!!!


Nun wird das Hackfleisch mit 2-3 TL Magic Dust und den Kräutern gewürzt.
Ihr könnt natürlich auch nur Salz, Pfeffer, Paprika benutzen...!!!

  Gewürze gut mit dem Hackfleisch vermischen und noch kurz weiter anbraten.
Nun gebe ich die Tomaten dazu und rühre das Ganze um, dann schütte ich das Wasser dazu, soviel man will, also entweder die gleiche Menge wie die Tomaten ODER weniger,
je nachdem wie SUPPIG man gerne ißt...als TIPP...Wasser nachfüllen kann man immer .. ;-)


Jetzt kommen die Kartoffeln und Paprikastücke dazu.
Mit Zucker, Essig, Salz, Pfeffer würzen und 20 Minuten köcheln lassen.
 Der Zucker und der Essig ist wichtig...Nicht weglassen...!!!


Bohnen dazu geben...Umrühren....5 Minuten köcheln lassen
und die Suppe nochmal abschmecken. Weitere 10 - 15 Minuten köcheln lassen.
Herd abstellen und den Topf drauf stehen lassen, etwas abkühlen lassen und genießen... :-)

 


Nicht für EUCH... ;-) 
Zutaten , Rezept, Keywords: 
Zutaten 
100 g Mehl, 6 Eier, 200 ml Milch, 
75 g Zucker, 150 g Butter,  100 ml Öl, 1 Tasse Rosinen, 
1 TL Salz, 250 ml Wasser, 
5 g Hefe, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker,
Marzipan Nutella kugeln mit kokos
Marzipan, kokos, nutella, kugeln, bällchen

Kommentare:

  1. AUA - gute Besserung zuersteinmal.

    Jaja, der Reflex, wer kennt das nicht!?

    Dein Eintopf, schaut sehr lecker aus, gefällt mir super. Ich steh eh auf Eintüpfe.
    Den werd ich bei Gelegenheit mal im Dutch Oven nachbauen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.. :-*

      AAHHH...auf die Idee...den Eintopf im Dutch Oven zu machen bin ich noch gar nicht gekommen... :-D
      Muß ich gleich mal meinem Mann erzählen...dann freut er sich wenn er wieder Feuer machen darf...!!
      Falls du es gemacht hast, sag mal bescheid...und wie genau du es dann gemacht hast...ausser Schichtfleisch und ein paar Nachtische habe ich noch nichts ausprobiert.
      Grüßle Michi

      Löschen
    2. Bescheid :-)

      Habe die ehre Maaaaaam: http://www.outlawcamp.de/micha-macht-michis-eintopf/#more-967

      Löschen
  2. Oh Michi... und ich dachte, ich hätte die Dappischkeit gepachtet. Hätte mir genauso passieren können. Hoffe, es geht dem Finger bald wieder gut - bin grad mit nem angebrochenen Daumen und kaputtem Handgelenk ebenfalls disabled *lach*

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG Kerstin...was hast du gemacht...???
      AUA....wünsche dir gaaaanz schnelle und Gute Besserung...hoffe du hast nicht mehr allzu starke Schmerzen...??
      Joah...dem Daumen geht's soweit gut...ist halt nervig beim arbeiten...aber die blöde Tetanus Impfung hat mich völlig umgehauen....bin froh das ich erst mal Wochenende hatte... :-)

      Das Jahr fängt für uns beide ja suuuper an...LOL
      Fühl Dich gaaanz heftig Umärmelt,
      Grüßle Michi

      Löschen

..schön das Du hier bist.. :-)