like mich ☺

Donnerstag, 30. Mai 2013

Kleine Schreihälse - Cupcakes


Sind die nicht süüüß...?? ♥


Ich habe dieses Buch zu Geburtstag bekommen...


...die kleinen Schreihälse darin haben mir sofort gefallen...
..und da eine Kollegin meines Mannes in Mutterschutz gegangen ist, 
war das doch DIE Gelegenheit die kleinen Hosenscheißerchen mal auszuprobieren... :-)


Ich habe erst einen Tag vorher erfahren das ich die Kleinen machen muß darf
und hatte keine Zeit einkaufen zu gehen, 
somit konnte ich mein Muffin Grundrezept nicht machen,
da habe ich einfach mal das aus dem Buch ausprobiert, 
ein ganz anderer ..etwas festerer Cupcake.. aber auch sehr lecker :-)
Und ich denke für Ganache und Fondant besser geeignet als mein Grundrezept.

Rezept
für 12 Fondanttaugliche Cupcakes


150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
175 g weiche Butter
1 Prise Salz
2 Eier
200 ml Milch
250 g Mehl
2 1/2 TL Backpulver

Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Muffinblech mit Förmchen auskleiden.

Zucker, Vanillezucker, Salz unnd Butter schaumig rühren.
Die Eier einzeln dazugeben und nach jedem Ei gut rühren, bis eine schaumige Masse entsteht.
Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch nur kurz unterrühren.

Teig in die vorbereitete Förmchen füllen und
ca. 20-25 min. backen.

*Stäbchenprobe*

5 min. in der Form abkühlen
und anschließend auf einem Kuchengitter richtig auskühlen lassen.


Ihr braucht noch 

Weiße Ganache
Fondant in den Farben 
Schwarz, Rot, Hautfarben, Weiß und Gelb


Verschiedene größen an Kreisausstechern,
schwarze Lebensmittelfarbe, etwas Wodka, feiner Pinsel,
Balltool.


Etwas von dem "Hut" des Cupcakes entfernen..
(nicht zu viel)


Mit Ganache einschmieren einstreichen...


..und mit einer heißen Palette glätten...
danach ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.



Hautfarbenen Fondant ausrollen 
und einen Kreis in der größe des Muffins ausstechen
und eindecken...



... kleine Hautfarbene Kugeln auf den Muffin setzen 
und mit dem Balltool die Ohrmuschel formen...



...schwarzen Fondant ausrollen und Kreise ausstechen,
mit etwas Wasser auf die Gesichter kleben...



....für die Zunge,
Roten Fondant ausrollen
und zwei Kreise etwas versetzt übereinander ausstechen,
Mittelstück für die Zunge nehmen...


...mit Wasser auf den schwarzen Kreis kleben...!!

Jetzt den weißen Fondant ausrollen, schmale Streifen ausschneiden, 
kleine Rechtecke abschneiden und die Zähne wieder mit Wasser aufkleben.



Schwarze Lebensmittelfarbe mit etwas Wodka verdünnen 
und mit einem feinen Pinsel kleine Dreiecke als Augen aufmalen.
Ach...und noch einen feinen Strich auf die Zunge malen.



Mit dem Gelben Fondant kleine Kegel formen und sie zu einer Locke drehen,
etwas trocknen lassen und mit Wasser ankleben.

Viel Spaß...!!!

  Die Arbeit lohnt sich..
die Scheißerchen kommen super an...
...und sie schmecken sogar :-P






Kommentare:

  1. LOL... die sind ja ober Hammer!
    Toll gemacht. *applaus*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Ja...die sind echt sooo süß...in Natur fast noch schöner als auf den Fotos... :-D

      Löschen

..schön das Du hier bist.. :-)