like mich ☺

Sonntag, 24. November 2013

..rasende gebrannte Mandeln.. :-)


Boah...wie das duftet... :-)

Ihr wisst...ich liebe (fast) alles, das super schnell geht, 
gelingsicher und auch noch sensationell lecker ist.

*Wenn ihr gebrannte Mandeln mögt, werdet ihr diese Scheißerchen lieben*
und mich verfluchen, euch diese Köstlichkeit hier zu zeigen...
...denn es hat Suchtpotenzial... ;-)

Die gebrannten Mandeln rasen daher, 
sie werden nämlich in der Mikrowelle gemacht.

Sie sind frisch und sehr günstig.
Ich finde sie viel besser als die gekauften auf dem Markt.


Ich glaube das Rezept ist ursprünglich von Tupperware®, 
weiß es aber nicht genau,
ich habe es von Chefkoch.de .. :-)

Ihr braucht

*
200 g Mandeln mit Haut
4 EL Brauner Zucker
(weißer Zucker wird zu heiß)
ca. 1/2 TL Zimt
2 1/2 EL Wasser

Eine Mikrowelle ;-)

und das wichtigste...
..eine Schüssel die sehr starke Hitze aushält
also keine normale Plastikschüssel benutzen...die geht euch kaputt...!!!
Entweder die spezielle Mikrowellen Kanne von Tupperware®
oder eine schnöde, billige und einfache Keramik/Porzellanschüssel.... ;-)

Besser noch, wenn man einen schnöden Suppenteller mit Rand nimmt, 
dann gibt's keine heißen Aua-Finger mehr... :-P 
*
Im Rezept stand, das man es bei 600 Watt macht,
ich habe bei meiner Mikrowelle aber nur die Auswahl 500 oder 750 Watt, 
also habe ich die 500 Watt gewählt...!!





Wasser, Zucker und Zimt in der Schüssel mischen und für 1 Minute bei 500 Watt in die Mikrowelle stellen.







Schüssel rausholen und Mandeln mit dazu geben...UMRÜHREN.

Jetzt für 2 Minuten bei 500 Watt
in die Mikrowelle geben.




Schüssel rausholen.
VORSICHT, die Schüssel ist 
SEHR heiß...!!

UMRÜHREN..
und wieder für 2 Minuten bei 
500 Watt in die Mikrowelle.

Schüssel wieder rausholen, 
!Heiß!

sodele...
ich hatte nur noch 170 g Mandeln zuhause, als ich es für euch Fotografiert habe.
Es war mir noch zu flüssig und ich habe es nochmal für 30 Sekunden in die Mikrowelle, 
(insgesamt waren meine Mandeln 4 Minuten und 30 Sekunden drin) 
sie kamen dann so wie auf diesem Foto raus..

waren quasi schon komplett fertig, hätte sie nicht mehr trocknen lassen müssen.
Im Rezept steht, das man sie nach den 4 Minuten nochmal für 1 Minute in die Mikrowelle stellt 
(und da wird die ganze Zeit mit 600 Watt gearbeitet)
bei meiner Mikrowelle würden sie verbrennen, also müsst ihr etwas testen...OK..??!!

****
Nachtrag 03.12.2013
Nachdem ich heute eine Massenproduktion gestartet habe, kann ich sagen...
..bei meiner Mikrowelle werden die Mandeln perfekt,
wenn ich sie genau  
4 Minuten und 25 Sekunden bei 500 Watt drin lasse.
Sie sollten schon eine gaaanz leichte weiße Kruste haben,
aber noch nicht völlig zusammenkleben.

****

Ihr schüttet sie einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech,
verteilt sie etwas damit sie nicht zusammenkleben
und laßt sie trocknen.

Durch den Braunen Zucker bekommen sie diesen typischen 
"gebrannte Mandeln Geschmack"

hmmm..lecker...


Unschlagbar als kleines Mitbringsel,
voller Erfolg... ;-)



Nicht für EUCH... ;-) 
Zutaten Keywords: 
100 g Mehl, 6 Eier, 200 ml Milch, 
75 g Zucker, 150 g Butter,  100 ml Öl, 1 Tasse Rosinen, 
1 TL Salz, 250 ml Wasser, 
5 g Hefe, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

..schön das Du hier bist.. :-)