like mich ☺

Montag, 5. Mai 2014

Guacamole a la Michi


Tortilla Chips mit Guacamole...
..dazu noch ein guter Film oder liebe Freunde..
...der perfekte Abend :-)



Soweit ich weiß wird Guacamole ohne Knobi gemacht,
aber mir schmeckt es nur mit...viel darf nicht rein..aber so ein bissi muß... ;-)

*
2 reife Avocados
1-2 mittelgroße Tomaten
1/2 Limette
(ca. 1-2 EL)
kleine oder 1/2 Knoblauchzehe
Prise Salz
*

Die Avocados teilen, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel rausholen,
ab damit in eine Schüssel.


ca. 1 EL Limettensaft dazu geben und mit einer Gabel schön zerdrücken und mischen.


Falls ihr wollt (für mich pflicht) etwas Knoblauch pressen und vermischen.


Tomaten entkernen, kleinwürfeln und untermischen.
Evtl. nochmal mit Limettensaft und Salz nachwürzen.

FERTIG... :-D

Durch den Limettensaft wird die Guacamole nicht braun, 
man kann auch den Kern der Avocado mitten in die Guacamole legen.
Dadurch soll das verfärben auch verhindert werden, 
aber ich mache so oder so Limette dran, 
von daher ist der Kern bei mir nur Deko, 
wenn ich ihn rein lege... :-P
Mit Frischhaltefolie abgedeckt, einige Stunden im Kühlschrank haltbar.



Nicht für EUCH... ;-) 
Zutaten , Rezept, Keywords: 
Zutaten 
100 g Mehl, 6 Eier, 200 ml Milch, 
75 g Zucker, 150 g Butter,  100 ml Öl, 1 Tasse Rosinen, 
1 TL Salz, 250 ml Wasser, 
5 g Hefe, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker,
Dip, Guacamole, Avocadodip, Avocadocreme, Guacamole mit Knoblauch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

..schön das Du hier bist.. :-)