like mich ☺

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Croissant herzhaft gefüllt


Eigentlich wollte ich die ACH so tollen und Hippen CRONUTS machen,
aber als ich den Teig vor mir gesehen habe, 
dachte ich, NÖÖÖ, sooo viel Teig für nur 2 Cronuts, völlige Verschwendung...
...mache ich doch lieber 6 große leckere Croissants.... :-D


Ihr braucht...


1 Croissantteig
2 Scheiben gekochter Schinken
2 Scheiben Käse
(zB.Gauda)
1 kleines Ei
Salz, Pfeffer
evtl. 1 EL Frischkäse
evtl. etwas Parmesan

Natürlich kann man es auch OHNE Ei machen, aber ich finde es saftiger mit Ei.
Ihr könnt auch den Schinken und den Käse als Scheibe auf den Teig geben
und ganz einfach ohne geschmiere einrollen :-D

Ofen auf 160°C Umluft vorheizen 



Ei verquirlen, 
mit ca. 1/2 TL Salz, Pfeffer würzen.
Evtl. noch einen EL Frischkäse mit dazu geben und alles schön vermischen.







Schinken und Käse 
klein schneiden, 
in die Eiermischung geben 
und verrühren.







Teig ausbreiten....










...und versuchen 
es in gleichgroße Stücke zu schneiden...
*hüstel* :-P









Ein Teigstück auf ein mit Backpapier ausgelegtes 
Backblech legen.
Füllung auf einen Löffel geben und etwas von der Flüssigkeit wieder abgießen, sonst wird es zu matschig.

Füllung auf den Teig geben.







Mit der Breiten Seite anfangen aufzurollen.








Mit dem restlichen Eigemisch einstreichen und mit etwas Parmesan oder Käse eurer Wahl bestreuen.





Ca. 20 Min auf mittlerer Schiene backen.

hmmm...lecker... :-)



1 Kommentar:

  1. Oh, sieht lecker aus. So ähnlich mache ich auch gern meine Blätterteigröllchen. Gibt immer ein schnelles Abendessen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

..schön das Du hier bist.. :-)