like mich ☺

Sonntag, 11. August 2013

Lemon Curd - Zitronencreme


Mehr als nur ein 
Zitronig-Fruchtiger Brotaufstrich :-)

Entweder man mag es,
oder mein Mann man hasst es.


Das ist ein schnelles und sehr einfaches Rezept.

Ihr braucht
(für ca.600 ml)


*
75 g Butter
200 g Zucker
(ich mag's sehr Zitronig, ihr könnt auch 250 g Zucker nehmen)

3 - 4 Zitronen
(150 ml Saft)
3 Eier

*







Schlagt die Eier auf und verquirlt sie, 
zB. mit einer Gabel oder einem Schneebesen.
Danach streicht die Eier durch ein feines Sieb,
das ist wichtig !!












Butter schmelzen lassen, 
dafür könnt ihr die Platte schon etwas höher stellen.

Nicht übertreiben,
die Buter soll nicht braun werden.. ;-P








Jetzt den Saft und den Zucker dazu geben und ein paar Sekunden rühren.

Stellt die Platte jetzt auf mittlere Temperatur!!






ES DARF NICHT KOCHEN..!!!!


Rührt jetzt das Gesiebte Ei rein und rührt und rührt und rührt...nicht wie ein verrücktes Hühnchen..
sondern einfach gemütlich rühren und darauf achten

 DAS ES JA NICHT KOCHT

Nach ein paar Minuten (ca. 5 min.) merkt ihr das sich die Konsistenz ändert, es wird dicklich...

uuuund...das war's... fertig... ;-)










Die Masse in Heiß ausgespülte Gläser gießen,
5 min. auf den Kopf stellen, danach wieder richtig rum stellen, auskühlen lassen und ab in den Kühlschrank.






Macht es euch aufs Brot, auf den Hefezopf,
 oder verfeinert eure Muffins / Kuchen damit.
(zB. normaler Muffin / Rührteig oder Zitronenkuchenteig in die Form geben 
und vor dem backen einfach mit einer Gabel etwas Lemon Curd reinziehen.)

Ihr könnt es auch aus anderen Früchten machen,
zB. Orangen, Himbeeren* oder Johannisbeeren*.
(*würde ich aber pürieren und zum entkernen durch ein Sieb streichen)







Kommentare:

  1. Michi, ich hab gestern schon mal genascht und fand es nicht zu sauer, sondern geradezu perfekt! Danke nochmal, für das Gläschen und jetzt auch das Rezept dazu :)

    AntwortenLöschen
  2. Gerne, das freut mich :-)
    mein Mann mags immer noch nicht..lol...

    Gestern habe ich noch ein Stück Hefezopf von Schwiegermama bekommen und da habe ich auch wieder LemonCurd drauf...leeeckaaa... :-D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wie lange ist das Lemoncurd denn haltbar??? Ergibt ja relativ viel auf einmal!!!
    Tolle Seite, ich schau gern bei dir rein und bin dann neidisch!!!

    Gruß Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    vielen Dank für dein Kommentar :-)

    Ganz Ehrlich, ich weiß es nicht ;-)
    Nach meinen Recherchen kann man es wohl einfrieren...!!

    Wenn man es heiß in Gläser einfüllt und kurz auf den Kopf stellt damit es Vakuum zieht, soll es wohl im Kühlschrank ein paar Wochen haltbar sein.
    Angebrochenes Glas würde ich nicht länger als eine Woche benutzen..!!
    Ich habe es vor ca. 2 Wochen gemacht und gestern ein neues Glas geöffnet, alles wunderbar...!!
    Aber wie ich schon sagte, viele frieren es ein, wohl auch im Glas..?!?
    Da ich es verschenkt und nur 1 volles + 1/2 behalten habe, habe ich auf das Einfrieren verzichtet.

    Grüßle,
    Michi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Michi,

    danke für deine schnelle Antwort. Ich glaub ich werds mal versuchen (nach dem Urlaub) und dann nur die Hälfte bzw. wegen der Eier ein drittel machen.

    Schönen Tag noch und mach weiter so

    Gruß Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir einen schönen Urlaub und bin gespannt wie es mit dem 1/3 Rezept dann geklappt hat... :-D
      Grüßle

      Löschen
  6. Liebe Michi,

    gestern hab ich das Lemon-Curd gekocht, doppelte Menge... und als ich dann davon probiert habe, hab ich mich geärgert, dass ich nicht die 4fache Menge gemacht habe. Mmmh, ist das lecker. Ich habs mit etwas weniger Zucker gemacht, weil meine Zitronen nicht allzu sauer waren, und es ist perfekt geworden. Zum Glück mag Markus das nicht, so hab ich meine 4 Gläschen für mich allein. Gestern auf frischen Rosinenbrötchen - ein Traum.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Freut mich Kerstin... :-) ♥
    Mein Mann mags ja auch nicht...und für mich alleine...hmhmhm...ich glaub...ich fülle es in noch kleinere Gläser ab, dann kann ich es länger aufbewahren...lol :-D
    Grüßle

    AntwortenLöschen

..schön das Du hier bist.. :-)