like mich ☺

Sonntag, 8. September 2013

Cupcake Piñata aus Schokolade


Meine Nichte hatte heute Geburtstag
und was schenkt man den Küken zum Schlüpftag.. ??
Natürlich Geld oder Gutscheine.. :-)
Damit man das nicht immer im langweiligen Kuvert überbringen muß,
hier, wie ich finde, eine witzige Idee.

Ich habe eine ähnliche Idee mal im Internet gesehen 
und fand das sooo toll, 
dass ich das jetzt mal ausprobieren wollte.

Ihr Braucht..



...eine FLEXIBLE Form,
entweder aus dünnem beweglichem Kunststoff 
(zB. Salatschälchen vom Lieferdienst usw.)
oder wie ich eine Silikonform.

VIEL Schokolade
ich habe für den Riesen Cupcake 
ca. 800 g Schokolade gebraucht

Süßigkeiten und evtl. Geld/Gutschein 
oder sonstige kleine Überraschung
(Schmuck passt in die kleinste Form ;-) )

Evtl. Lebensmittelfarbe die für Schokolade geeignet ist.
Aber weiße und braune Schokolade reicht eigentlich aus... :-)




Wenn ihr wie ich, kein Trennspray habt, einfach die Form gaaaanz dünn mit einem Pinsel 
und neutralem Öl
 (zB.Sonnenblumenöl) einfetten.








Schokolade schmelzen,
(zB. bei niedriger Wattzahl 
in der Mikrowelle)
und evtl. einfärben.




Schokolade in die Form gießen und irgendwie ein Muster reinbringen, in dem man die Form hin und her bewegt.

Mit der ersten Schicht Schokolade, wird der erste Teil des Farbeffekts hergestellt.

Trocknen lassen.
  



Jetzt die zweite Farbe/Sorte Schokolade eingießen und die Komplette Form ausfüllen.

Trocknen lassen.


 
Damit das Ganze richtig Stabil wird, muß man es noch 1-2x wiederholen.

Also die Form nochmal mit Schokolade ausgießen, schön am Boden und am Rand entlang fließen lassen, -trocknen lassen- und nochmals Schokolade eingießen.
Trocknen lassen.





Jetzt kommt das Schwierigste.

Irgendwie die Schokolade aus der Form bekommen und hoffen das nichts zerbricht.













Jetzt geht es ans füllen und verzieren,
Ich habe übrig gebliebene Schokolade nochmal geschmolzen und damit die Blumen usw. festgeklebt.







NACHTRAG 13.09.2013
Bevor man die Gummibärchen einfüllt, sollte man die Schokoform erst mit etwas Frischhaltefolie auskleiden, nach 2-3 Tagen sah die untere Schokoform, in dem die Gummibärchen waren, nicht mehr so schön von aussen aus, Deckel war noch einwandfrei..!! 

Die Gummibärchen haben wohl einen Ausbruchversuch gestartet 
und die Schoki angegriffen.. ;-P



 Eine einfache Form reicht völlig aus..!!

Diese Füllen, einen Teller oder Platte darüber stülpen und umdrehen, 
mit Sahnetuffs oder sonstigem Verzieren und schon habt ihr eine "Geschenkbox"  ;-)





....HiHi...

















...REINGELEGT... :-P







UUUUND .....





....auf diese Weise könnt ihr auch kleine Dessertschalen machen..
dafür einfach eine Silikon - Muffin - Form nehmen.






Viel Spaß

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

..schön das Du hier bist.. :-)