like mich ☺

Mittwoch, 26. Februar 2014

Toasthappen die Zweite... :-D


Nachdem ich heute Morgen die Fotos meiner letzten Toastmuffins gesehen habe,
musste ich gleich wieder welche machen...und es war mal wieder leeecker...*schleck* 

Ich habe ja versprochen euch noch die Egg & Bacon und Hawaii Version zu zeigen.
Hatte heute eine längere Frühstückspause,
alle Zutaten waren auch im Haus...also...nichts wie ran an den Speck... :-)



Die Zutaten reichen für je einen Toast



*
Egg & Bacon
1 Scheibe Sandwichbrot
1-2 Scheiben Bacon
1 Ei
(am besten Größe S)

Toast Hawaii
1 Scheibe Sandwichbrot
1 Scheibe Käse ca. 15-20 g
(oder geriebener Käse, oder Scheiblettenkäse, Gauda...egal...Hauptsache er schmilzt)
1 Scheibe Ananas aus der Dose
evtl. eine kleine Scheibe gekochter Schinken

etwas Butter
Muffinform
*



Backofen auf 190 °C (Ober/Unter) vorheizen.


Ich persönlich mag den Speck eher knusprig...
er wird auch im Muffin knusprig, aber mir nicht genug.
Ich gebe ein Küchenpapier auf einen Teller, lege den Bacon darauf und stelle das Ganze
bei 500 Watt für ca. 15-20 Sekunden in die Mikrowelle...
Achtung...es knallt und zischt...aber es passiert nichts... ;-)
Es geht natürlich auch in der Pfanne...aber die müsste ich ja dann spülen...
..oder ihr laßt es und macht ihn einfach so in die Muffins...!!


Da er später im Backofen noch Knuspriger wird...reicht das völlig.

Wenn ihr mal eine größere Menge Bacon braucht, 
könnt ihr auch mehrere Lagen übereinander legen.
Also...Küchenpapier...Bacon...Küchenpapier..Bacon..usw.
..wie lange es braucht..??...Da müsst ihr etwas testen...!! :-P


Die Muffinform mit weicher Butter fetten, dafür gebe ich etwas von der Butter 
auf ein Küchentuch und schmiere streiche damit die Form ein.


Die Rinde an den Toastscheiben entfernen und da wir heute viel Füllung haben, 
mit einem Nudelholz schön dünn ausrollen.


Platt gewalzte Toastscheiben auf jeder Seite einschneiden
und in die Mulden der Muffinform geben, schön andrücken.


Nun wird gefüllt...
LINKS: ...ich lege zuerst nur 1 Scheibe Bacon rein
und am Schluß bestreue ich den Muffin noch mit der Zweiten Scheibe...
....aber dazu später mehr... :-)
RECHTS: ... Käse und Schinken klein schneiden, etwas auf den Toast geben.


Links: ...da Eier immer sehr unterschiedlich groß sind,
ist es am besten, wenn man es zuerst in ein kleines Schälchen (oder Tasse) gibt,
damit nicht das ganze Eiweiß den Muffin überflutet.
Bei einem S Ei passt es meist ganz gut, aber auch da wäre ich vorsichtig.
Zuerst den Dotter auf den Speck...


...und mit einem Löffel das Eiweiß dazu geben, soviel halt rein geht... ;-)


Jetzt noch den Hawaii Muffin fertig machen...dafür Ananasscheibe ganz klein schneiden
und abwechselnd mit restlichem Käse und Schinken befüllen.


Noch schnell das Ei mit Pfeffer und Salz würzen...aber mit dem Salzen etwas aufpassen...!!


Die zweite Baconscheibe klein schneiden und über das Ei geben,
kann man natürlich auch weglassen...!!
Nicht zuviel auf das Ei geben, sonst stockt es nicht richtig.
Ich hatte noch ein paar Käsewürfel übrig...die kamen auch noch drauf.


Ab damit in den Ofen...
...für ca. 12 Minuten auf der mittleren Schiene...
und dann nochmal ca. 3 Minuten auf der obersten Schiene direkt unter den Grill.


YUMMY


Guten Hunger... :-)







Nicht für EUCH... ;-) 
Zutaten , Rezept, Keywords: 
Zutaten 
100 g Mehl, 6 Eier, 200 ml Milch, 
75 g Zucker, 150 g Butter,  100 ml Öl, 1 Tasse Rosinen, 
1 TL Salz, 250 ml Wasser, 
5 g Hefe, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker,
Toasthappen, Toastmuffins, Toast muffins, Muffins aus toast, muffins mit toast, toast als muffin, gefüllter toast, gebackener toast, Toast mit Speck und ei, toast hawaii, muffin hawaii, muffin speck und eispeck in der mikrowelle, bacon in der mikrowelle, Fingerfood, Snack, Buffet

Kommentare:

  1. Und morgen evtl noch mit Salami und Champions? grrrrr

    Nun sitz ich hier auswärts im Hotel und habe wieder Hunger...
    Da werd ich wohl nochmal los müssen mir was besorgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'nen Guten ;-)
      Ich darf mir die Fotos auch nicht anschauen, jetzt hatte ich die Dinger erst heute Morgen und könnt schon wieder....AAAHHH...

      Löschen
  2. Die sind ja noch viel bessen als die ersten, menno, Michi, jetzt krieg ich aber auch Hunger :)

    AntwortenLöschen
  3. Kerstin...die mußt du machen...!!
    Wir lieben sie...können uns nie entscheiden welche wir machen, deswegen machen wir sie meist im doppelpack...*lach*

    AntwortenLöschen

..schön das Du hier bist.. :-)